Einmalig im Juni 24: Motorradabenteuer mit Yacht!

Motorrad Luxus Kreuzfahrt in Kroatien
Kroatien Motorrad

Kroatien Motorradtour mit LuxusYacht

Alle Kroatien-Liebhaber werden mit dieser Motorradtour auf ihre Kosten kommen. Sonne, Meer, Straßen, Yachten als Basis, Biken, Inseln, … : “Die morgendliche Sonne blendete mich, als ich mich auf mein Motorrad schwang und die Reise durch das Adriatische Paradies begann. Von Opatja aus starteten wir in der Gruppe, um zu entlegenen Küsten und zu charmanten Städten zu gelangen. In Opatja war der vereinbarte Treffpunkt festgelegt worden. Erstes Ziel war unsere Luxusyacht, auf der wir übernachteten. Von dieser Basis aus eroberten wir viele der Sehenswürdigkeiten und der besonderen Straßen in Kroatien.

Runter von der Yacht und raus aus dem sympathischen Opatija. Wir erfreuen uns an der ersten tollen Kurvenstrecke im Gebirge, mit vielen, vielen Kurven und einigen Kehren, bis wir die „Jadranska Magistrala“, die Adriatische Küstenstraße, erreichen. Danach geht es mit der Autofähre über den Velebit Kanal nach Rab. Übernachtung in Rab.

Die Insel Rab, vor der Küste Kroatiens, ist für ihre schönen Landschaften, historischen Städte und Strände bekannt. Wenn du eine Motorradtour von Rab nach Zadar planst, wirst du wahrscheinlich eine atemberaubende Küstenstraße erleben, die durch malerische Dörfer führt. Unser Guide wird sich für eine der vielen Alternativen entscheiden, die sich uns bieten:

  1. Rab Town: Tour in Rab Town und Erkundung der engen Gassen und historischen Sehenswürdigkeiten der Altstadt, wie z.B. den St. Mary’s Bell Tower.
  2. Lopar: Fahre nach Norden und besuche Lopar, wo sich der berühmte Strand Paradise Beach befindet. Es ist ein großartiger Ort für eine kurze Pause und Fotos.
  3. Küstenstraße: Die Küstenstraße von Rab nach Zadar bietet atemberaubende Ausblicke auf das Adriatische Meer. Nutze die Gelegenheit, an Aussichtspunkten anzuhalten und die Landschaft zu genießen.
  4. Pag Island: Überquere die Brücke zur Insel Pag, die für ihre karge Landschaft und den köstlichen Pager Käse bekannt ist. Hier gibt es auch viele Kurven und schöne Strecken für Motorradfahrer.
  5. Nationalpark Paklenica: Wenn du die Umgebung von Zadar erreichst, könnte ein Abstecher zum Nationalpark Paklenica interessant sein. Die Schluchten und Felsen bieten eine beeindruckende Kulisse.
  6. Zadar: Beende deine Tour vorerst in Zadar, einer Stadt mit einer reichen Geschichte und einer einzigartigen Atmosphäre. Besuche die historische Altstadt, die Meeresorgel und den Gruß an die Sonne.

Am vierten Tag der “LuxuxYacht-Tour” besuchen wir den Naturpark Telašćica. Dieser befindet sich auf der Insel Dugi Otok vor der kroatischen Küste und ist für seine atemberaubende Landschaft und vielfältige Flora und Fauna bekannt. Hier sind einige Tipps, wie du den Naturpark Telašćica erkunden kannst:

  1. Bootstour: Die meisten Besucher erkunden den Naturpark Telašćica mit dem Boot. Du kannst eine Bootstour von Zadar oder den umliegenden Inseln aus buchen. Unterwegs kannst du die beeindruckenden Klippen und Buchten bewundern.
  2. Telašćica-Bucht: Die Telašćica-Bucht ist das Herzstück des Naturparks. Sie ist eine der sichersten und größten Buchten an der Adria. Hier kannst du ankern, schwimmen und die umliegende Natur genießen.
  3. Mir-See: Im Naturpark gibt es auch einen Salzwassersee namens Mir, der durch einen schmalen Kanal mit dem Meer verbunden ist. Der See ist bekannt für seine heilenden Eigenschaften und das Wasser ist wärmer als im ihn umgebenden Meer.
  4. Kornati-Nationalpark: In der Nähe von Telašćica befindet sich der Kornati-Nationalpark. Wenn du die Möglichkeit hast, könntest du auch eine Bootstour zu den Kornati-Inseln unternehmen, die für ihre einzigartige Insellandschaft und Unterwasserwelt bekannt sind.
  5. Wandern und Aussichtspunkte: Es gibt auch Wanderwege im Naturpark Telašćica, die es dir ermöglichen, die Landschaft zu Fuß zu erkunden. Einige Pfade führen zu Aussichtspunkten, von denen aus du einen herrlichen Blick auf die Küste und das Meer hast.
  6. Fauna und Flora: Der Naturpark beherbergt eine vielfältige Flora und Fauna. Halte Ausschau nach verschiedenen Vogelarten, darunter Wanderfalken und Möwen. Unter Wasser kannst du mit etwas Glück Meeresbewohner wie Delfine und Seeigel entdecken.
  7. Segeln und Schnorcheln: Wenn du gerne segelst, könntest du auch eine Segeltour durch den Naturpark unternehmen. Das klare Wasser eignet sich auch gut zum Schnorcheln, um die Unterwasserwelt zu erkunden.

Stelle sicher, dass du die Parkregeln beachtest und die Natur mit Respekt behandelt. Der Naturpark Telašćica ist ein wunderschöner Ort mit einer reichen Vielfalt an Landschaften und Aktivitäten, die es zu entdecken gilt. Für diese Tour gibt es nur wenige Plätze. Es ist nur ein Termin für 2024 geplant und auch der bucht sich fast von selbst schnell aus. Sei also schnell 🙂.

 

Hat Dir unser Kurzbericht “Motorrad Luxus-Kreuzfahrt in Kroatien” gefallen? Du kannst uns gerne auch ein paar Zeilen in Facebook verfassen :-).

Das Highlight aller Motorrad-Erlebnisse weltweit: Route 66. Interessiert Dich das?