German English French Italian Spanish Luxembourgish Polish Czech Hungarian Potugiesisch Dänisch Schwedisch Norwegisch Ukrainian Russian

Deals Gap – der Schwanz des Drachen


Der Deals Gap mit der Harley-Davidson®

Deals Gap – der Schwanz des Drachen 300 km

Auf unserer Südstaaten Motorradtour und Rundreise erwartet Euch am achten Tag ein echtes Highlight: Nach einer sich im Anspruch steigernden Fahrtstrecke über den kurvenreichen Cherohala Skyway werden wir den „Deals Gap“ oder „den Schwanz des Drachen“ erreichen. Auf einer Länge von 17,6 Km werdet Ihr insgesamt 318 Kurven stemmen. Ein Genuss für jeden Harley® Fahrer.

Die Scharen von Motorradfahrern, die hierdurch angelockt werden, sprechen für sich. Ebenso der Baum der Schande, an dem die diversen Motorradteile derjenigen, die es übertrieben haben, zu finden sind. Seid gewarnt, der Drache kann zubeißen und erwischt immer die allzu Leichtsinnigen. Hier verbringen wir gemeinsam unsere Mittagspause und können den Shop besuchen. Schaut Euch dort auch ruhig mal die Bilderwand an und besorgt euch den ultimativen Beweis, in Form eines kleinen Aufklebers für den Helm, dass Ihr den Schwanz des Drachen „geschafft“ habt. Anschließend geht es die 11 Meilen den Berg hinunter. Am Nachmittag fahrt Ihr über den Foothill Parkway am Fuße der Great Smoky Mountains, bis zum Etappenziel.

Die Südstaaten Rundreise USA: Wie wäre es mit einer klassischen Motorradtour durch die Vereinigten Staaten von Amerika? New Orleans, Memphis, Nashville, Chattanooga, Daytona Beach, der Blue Ridge Parkway und die Smoky Mountains sind die Highlights. Hier findet Ihr diese Reise: Südstaaten Rundreise mit der Harley-Davidson®.


Suchbegriffe:

Deals Gap – der Schwanz des Drachen. Südstaaten Rundreise. Südstaaten. Cherohala Skyway. Great Smoky Mountains. Foothill Parkway. Rechtzeitig anmelden, um an der Tour teilnehmen zu können. Seit Anfang an setzen wir auf Qualität bei all unseren Reisen.


Dazu der Kommentar einer unserer Fans:

Die Tour von New Orleans nach Orlando, mit dem ‚kleinen Umweg‘ über die Smoky Mountains war einfach fantastisch. Der Deals Gap ist eine so fantastische Strecke, dass wir ihn gerne noch mal rauf und runter gefahren wären. Ging aber leider nicht, weil unserem Guide zu viele Tränen in den Augen standen ?, da er ihn mit dem Van hat fahren müssen. Sicherheit geht eben vor.

Es gab viel zu sehen und nette Leute kennen zu lernen.
Da unser ‚Trupp‘ nur aus 4 Motorrädern bestand und alle mit viel Spass an kurvigen Straßen bei der Sache waren, war jede gefahrene Meile einfach nur schön.

Ein ganz großes Dankeschön auch noch an unseren Guide Rainer ‚Ray‘ Filser für den reibungslosen Ablauf und top Organisation.