Besuch uns auf Facebook

Willkommen bei www.motorrad-reisewelt.de

Articles in Category: USA Sturgis

Tag 1: Ankunft in Rapid City South Dakota

on Dienstag, 29 Juli 2014. Posted in Motorradtouren USA, USA Sturgis

Sturgis - Black Hills Rally

Nach langer Vorfreude und der Erwartung war es endlich so weit. Als wir am Abend in Rapid City aus dem Flugzeug stiegen wartete unser Guide Rainer schon auf uns. Mit uns flogen viele Passagiere in Biker Klamotten so bekamen wir schon einen leisen Eindruck was dort los sein wird. Wir checkten in unserem Hotel für unsere kommenden sechs Tage ein und gingen dann noch schnell rüber ins Firehouse, einem Restaurant welches früher eine Feuerwehr Station war.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tag 2: Wall Drug und die Badlands

on Dienstag, 29 Juli 2014. Posted in Motorradtouren USA, USA Sturgis

Sturgis - Black Hills Rally

 
Nach dem Frühstück trafen wir uns zu einem Briefing erklärte uns Rainer noch mal detailliert erklärt was uns alle erwartet und vor allem wie wir uns auf den Straßen hier bewegen sollen da ja Ausnahmezustand ist, man rechne mit ca. 450 000 Motorrädern welche hier permanent unterwegs sind. Danach übernahmen wir unsere Harleys welche bereits vor dem Hotel standen, ich bekam eine Road King welche ich auch gewünscht hatte. Wir fuhren los hinter unserem Guide Rainer her und erreichten den historischen Ort Wall und die Mainstreet war so voller geparkter Motorräder das wir 3 mal um den Kreis fahren mussten um einen Parkplatz zu bekommen. Rainer gab uns 1 Stunde Zeit bis wir uns an den Bikes wieder trafen. Ich ging gleich in das großes seit 1931 existierende Wall Drug rein und war fasziniert da ich ein Geschäft dieser Art noch nie gesehen hatte und kaufte mir gleich einen Gürtel aus Pferdehaar geflochten. Dann ging ich noch rüber in den Harley Shop und kaufte mir das Dealer Shirt dort und gleich noch eine Gürtelschnalle für meinen neuen Gürtel. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dann ging es in die Badlands National Park in dem viele Filme wie zum Beispiel „Der mit dem Wolf tanzt“ gedreht wurden. Wir machten einige Stopps und die Mischung aus Steppe, Gesteinsformationen und Farbenspiel war traumhaft und wir fuhren über den Longhorn Saloon in Scenic zurück nach Rapid City ins Event Gelände und begutachteten die riesige Auswahl an Customteilen und teilweise kuriosen Umbauten. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tag 3: Nemo Road über Deadwood und Spearfish Canyon nach Sturgis

on Dienstag, 29 Juli 2014. Posted in Motorradtouren USA, USA Sturgis

Sturgis - Black Hills Rally

Der erste Stopp heute entlang der Nemo Road war Boondocks, ein Bikertreffpunkt der zur Rally wie ein Museum mit Bikes und Oldtimern aufgebaut ist, Dann ging es über die alte Lead Goldmine nach Deadwood rein, der nächsten der vier Eventstädte. Hier machten wir Mittagspause und wir konnten noch die vielen Geschäfte abklappern bevor es durch den Spearfish Canyon weiter ging weiter ging Richtung Sturgis, dem größten Eventort der Rally. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wir machten noch einen Halt im Full Throttle Saloon der ein absolutes Muß ist. Die Bilder unten sagen mehr als Worte. In Sturgis angekommen trennten wir uns und Rainer nannte uns einen Zeitpunkt an dem wir uns wieder treffen oder wer länger dableiben möchte fährt selbstständig ins Hotel zurück. Ich durch die vielen Geschäfte mit den preislich runter gesetzten Sachen und kaufte mir einige Shirts und eine Lederjacke, begutachtete noch die neuen Modelle an den vielen Motorradständen und traf mich dann in einer der vielen Bars zum Abendessen mit den Anderen wieder bevor wir dann spät Abends gemeinsam zurück ins Hotel fuhren.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tag 4: Mt. Rushmore, Custer State Park und Crazy Horse Memorial

on Dienstag, 29 Juli 2014. Posted in Motorradtouren USA, USA Sturgis

Sturgis - Black Hills Rally

Bei Ft. Hays, der original Filmkulisse für den Film „Der mit dem Wolf tanzt“ stoppten wir als erstes heute. Man fühlte sich hier wirklich in die alte Zeit zurückversetzt. Über idyllische Seitenstrecken ging es dann durch Keystone hoch zu den Präsidentenköpfen, dem Mt. Rushmore, wo ich auch das erste mal freilaufende Schneeziegen zu sehen bekam . 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weiter über die kurvenreiche Iron Mountain Road durch die sogenannten Pigtail Kurven, die wirklich wie Schweineschwänze geringelt sind erreichten wir den Custer State Park und fuhren den Wildlife Loop mit wilden Bisons, Esel und Antilopen zum Crazy Horse Memorial, welches wir natürlich auch besichtigen mussten. Eine längere Pause machten wir dann in Hill City bevor es über den Sheridan Lake und den Pactola Stausee wieder nach Rapid City zurück ging.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tag 5: Nach Wyomimg über Sundance zum Devils Tower

on Dienstag, 29 Juli 2014. Posted in Motorradtouren USA, USA Sturgis

Sturgis - Black Hills Rally

Wir erreichten heute nach kurzer Fahrt bereits Wyoming und trafen dann in Sundance ein, ein kleiner Ort aber auch mit einem HD Dealer in dem ich ein Shirt mit dem Devils Tower drauf bekam an welchem ein Bär kratzt, was das bedeutete wusste ich da noch nicht. Rainer ließ die Spannung offen und sagte er würde es uns später am Tower erklären. Über wunderschön geschwungene Landschaften ging es dann zum Tower wo uns Rainer endlich aufklärte. Für die Indianer ist das ein heiliger Ort denn es gibt die Sage das zwei Kinder sich vor einem wilden Bären auf einen kleinen Felsen retteten. Der Bär verfolgte sie bis dort und der Fels fing an in die Höhe zu wachsen und der Bär sie nicht mehr erreichen konnte. Die Furchen in dem Felsen seien vom Bären der vergeblich  versucht hat auf den Felsen zu klettern.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
An vielen Händlerständen und Attraktionen in kleinen Orten wie Hulett vorbei ging es heute noch mal nach Sturgis in den Full Throttle Saloon wo wir den Abend bei Shows und Live Musik verbrachten.
 
 
 
 
 
 
 

Tag 6: zur freien Verfügung

on Dienstag, 29 Juli 2014. Posted in Motorradtouren USA, USA Sturgis

Sturgis - Black Hills Rally

Am Morgen trafen wir erst mal auf ein paar deutsche die 3 Monate mit ihren alten Münch Mammut Motorrädern unterwegs waren und deren Bikes ziemlich Aufruhr entfachten hier. Sie erzählten uns von ihrem Trip und das sie für ihre Oldtimer nur eine Handvoll Ersatzteile dabei haben müssen. Alte Technik beneidenswert einfach. 
 
 
 
Ich fuhr heute zur Mittagszeit mit vier Leuten von uns nochmal rüber nach Sturgis um noch ein paar  Mitbringsel zu kaufen und dann weiter zum Buffalo Chips Saloon, dem zweiten großen Eventplatz für Livemusik hier in Sturgis. Rainer hat uns auf Anfrage kurzfristig Karten für Slash von Gun`s n`Roses besorgt. Das Konzert war trotz eines Gewitters absolut klasse, er kann es halt einfach. Da der Boden mehr oder weniger Feld war sahen wir und unsere Bikes auch entsprechend aus als wir nachts im Hotel ankamen aber wir mussten die Bikes leider sowieso am nächsten Morgen abgeben, das Abenteuer Sturgis war für uns zu Ende. Es einstimmig war ein tolles Erlebnis für uns alle.
 
 
 
 
 

Newsletter

Wir halten dich auf dem laufenden

Blogger

Finde Tagesberichte unserer Kunden und lass dich begeistern Berichte